BBRZ Logozur Startseite

Berufliches Bildungs- und Rehabilitationszentrum

Stimmungsbild

Stichwortsuche

HeaderBild

Wir begleiten Menschen nach Unfall oder Krankheit zurück in das Berufsleben. Wir bieten spannende Möglichkeiten uns bei diesem Prozess zu unterstützen. Wir suchen motivierte Persönlichkeiten! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell eine/n

Mitarbeiter*in in der Beruflichen Rehabilitation im Bereich Kund*innenservice

Tätigkeitsfeld:

  • Informationstransfer/Berichtslegung an/Kommunikation mit unsere/n Systempartner*innen
  • Nahtstellenmanagement (BBRZ, AMS/Sozialversicherungsträger, Kund*innen, Partnerinstitute)
  • Ansprechperson hinsichtlich der Angebote - intern und extern
  • Konzeptive, administrative und organisatorische Tätigkeit
  • Erstellung/Durchführung von Präsentationen
  • Steuerung der Kund*innen

Anforderungsprofil:

  • Langjährige Berufserfahrung, idealerweise abgeschlossenes Studium (Gesundheitsmanagement, Bildungswissenschaft,...)
  • Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Hohe Zahlenaffinität
  • Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten
  • Verantwortungsbewusster, strukturierter und genauer Arbeitsstil
  • Eigenschaften wie Organisationsstärke, Selbständigkeit, hohe Serviceorientierung und Fähigkeit zum vernetzten Denken sollten Sie auszeichnen
  • Interesse am Thema (berufliche Rehabilitation) sowie sich in die Thematik einzuarbeiten

Einstufung/Entlohnung:

Diese Position ist je nach anrechenbaren Vordienstzeiten mit € 2.330,60 brutto bis € 2.682,40 brutto/monatlich für 38 Wochenstunden dotiert. Nach 2-jähriger Betriebszugehörigkeit und Absolvierung einer internen, kostenlosen Ausbildung inkl. Prüfung erfolgt eine Umstufung in SWÖ VIII.
 

Benefits:

Verbilligtes Mittagessen Fahrtkostenzuschuss Pensionskassa Gesundheitsmanagement Gleitzeit Wertschätzendes Arbeitsklima
Jetzt bewerben!
Bewerben Sie sich bitte Online unter jobs.bbrz.at.

Dienstort:

Wien

Dienstbeginn:

ab sofort

Stundenausmaß:

38 Stunden/Woche
We use cookies to provide a better user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. OK